Picknick-Konzert im Gutspark- Friedrich Jr. live!

Wir laden Euch herzlich zum „Picknick-Konzert“ im Garten des Klosterguts Burgsittensen ein.
Schnappt Euch Eure Familie und Freunde, eine gemütliche Picknickdecke und den mit Leckereien gefüllten Picknickkorb und lasst Euch von den mitreißenden Klängen der schnieken Jungs von „Friedrich Jr.“ , sowie vom besonderen Ambiente des Klosterguts, einen zauberhaften Nachmittag bescheren.

Sollten einige von uns ihre Teller nicht leergegessen haben und das Wetter somit nicht wie gewünscht herrlich sonnig sein, verlagern wir das Konzert in den vielleicht nicht so grünen, aber nicht weniger gemütlichen Kuhstall.

Wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag mit Euch!

Die Tickets zum familienfreundlichen Preis, bekommt Ihr im Vorverkauf über: www.adticket.de und an der Tageskasse.

Kinder: 6 €
Erwachsene: 8 €

19.Mai Fernant Zeste live in der Nordik Edelbrennerei

Ein besonderes Ambiente, für einen besonderen Musiker.

Der belgische Künstler Fernant Zeste, wird mit seiner außergewöhnlichen Stimme und seinem ganz eigenen Musikstil für einen wunderbaren Abend sorgen.

Wer an diesem exklusiven Konzert teilnehmen möchte, meldet sich bitte verbindlich per Mail oder Fon an:
info@das-kulturprinzip.de
Fon. 0152. 5330 35 72

Der Eintritt ist frei- der Hut geht rum!

22. Juni auf dem Gärtnerhof Badenstedt „David Lübke feat. Moritz Brümmer“

David Lübke ist ein Weltenbummler, Sänger und Poet – Freigeist und musikalisches Chamäleon.
Er reist mit einer alten Gitarre, seinem fünfsaitigen Banjo und einem Koffer voller Songs. Seine Kompositionen bringen einen verlorengeglaubten Geist auf die Bühne, der an die Folksänger der 60er Jahre erinnert. Heiße Finger auf dem Griffbrett und seine markante Stimme brachten den jungen Künstler nicht nur einmal über die Grenzen der Bundesrepublik. Charmant erzählt der Sänger von Reiseerlebnissen aus seiner Zeit in Irland, seinem „home away from home“, und hält der Welt mit ausgestreckter Zunge den Spiegel vor. Lübkes Poesie geht unter die Haut und macht Mut. Mut zum Leben!
Auf seinem 2016 erschienen Debutalbum stellt er seine Qualitäten als Geschichtenerzähler und Instrumentalist eindrucksvoll unter Beweis.

Zurzeit tourt der gebürtige Ostwestfale mit dem Berliner Cellisten und Multiinstrumentalisten Moritz Brümmer. Mit diesem hat er einen musikalischen Partner an der Seite der zugleich virtuos und einfühlsam seine Kompositionen veredelt. Dieses Duo überzeugt mit einer ansteckenden Leichtigkeit und Spielfreude und nimmt den Zuhörer mit auf die Reise.“

Der Eintritt ist frei- der Hut geht rum!

Verbindliche Anmeldungen per Fon oder Mail.
0152. 5330 35 72 info@das-kulturprinzip.de

Unsere Künstler für Eure besonderen Konzerterlebnisse

Friedrich Jr.

Fernant Zeste

Robert Carl Blank

Ich freue mich, ich freue mich und ich freue mich…!

Diese großartigen Künstler werden von nun an von mir in die weite Welt entsandt, um möglichst vielen Menschen ganz besondere Gänsehautmomente zu schenken.

Für Buchungsanfragen und für weitere Informationen, sendet Ihr mir bitte eine Mail.
info@das-kulturprinzip.de

Friedrich Jr. – Live in Gundies Home No.15

Ein kleiner Appetizer für den 23. März!!!

Ab 20.00 Uhr werden die vier Jungs von „Friedrich Jr.“ unsere Welt musikalisch auf den Kopf stellen.

Um bei diesem emotionalen Kopfstand dabei sein zu können, meldet Ihr Euch bitte telefonisch oder per Mail an.

info@das-kulturprinzip.de
Fon. 0152. 5330 35 72

Der Eintritt ist frei- der Hut geht rum!

Veranstaltungsort: Gundies Home No. 15, Dorfstr. 15, 27419 Klein Meckelsen

2. Februar 2019 20.00 Uhr, Bad Temper Joe feat. David Lübke

Bad Temper Joe – dieser Name steht für Blues. Man kann sich sicher sein, wenn Bad Temper Joe sich über seiner Lap Slide Gitarre beugt und den Blues spielt, liefert er einen herzzerreißenden, gefühlvollen und einmaligen Sound, der komplett sein Eigen ist. Das ist der richtige, wahre, aber ungewöhnliche Blues.

„Bad Temper Joe sollte man […] als einen der wirklich wichtigen Songwriter und Gitarristen der deutschen Bluesszene betrachten.“ – WasserPrawda

„Besser kann man Blues nicht zelebrieren!“ – BluesSites

„Roh, ungezügelt, mitreißend!“ – metal.de

„Klänge für Alle, die gern einmal über den Blues-Tellerrand hinausschauen möchten!“ – RockTimes.de

„[…] auf dem Weg an die Spitze der deutschen Akustikszene“ – Blues in Germany


Der Eintritt ist frei- der Hut geht rum!

Veranstaltungsort: Theaterhaus des VfL Sittensen

Eine Anmeldung für diesen besonderen Abend, ist ab sofort per Mail und telefonisch möglich.
info@das-kulturprinzip.de
Fon. 0152. 5330 35 72

Leigh Marks Live- Supported by Robert Carl Blank 26. August 2018 19.00 Uhr

Der australische Singer/Songwriter, dessen ganz eigener Stil vor allem vom Blues und Folk geprägt wird, schenkt den Zuhörern mit seiner ausdrucksstarken Stimme ganz besondere Gänsehautmomente. Auf seiner Tour durch Deutschland macht er Halt in Heeslingen und stellt dort sein Debütalbum „Leigh Marks“ vor.
Supported wird er von Robert Carl Blank, der ebenso wie Marks auf einen großen Schatz von wunderbaren eigenen Songs verweisen kann und hier in der Region bereits für ein begeistertes Publikum gesorgt hat.

Um Anmeldung wird gebeten!

Veranstalter: Das KulturPRINZip
info@das-kulturprinzip.de Fon.0152. 5330 35 72
Veranstaltungsort: Tischlerei Wolff, Hohe Luft 6, 27404 Heeslingen

Der Eintritt ist frei, der Hut geht rum